Es ist ein Fehler aufgetreten. Markt Kastl im Lauterachtal - Historischer Rundwanderweg

Historischer Rundwanderweg

Kastl — Klosterburg — Karner

www.kastl.de/historischer-Rundweg

Um das mittelalterliche Kastler Benediktinerkloster auf dem Berg hatte sich bald ein lebendiger Markt mit vielen bedeutsamen Bürgerhäusern gebildet. Hinter den heutigen modernen Fassaden verbergen sich oft historisch interessante Gebäude. Auf dem hier angebotenen historischen Rundwanderweg können die Besucher selbstständig etwas tiefer in die Geschichte einiger dieser Häuser eintauchen. Auf 33 Tafeln finden Sie nähere Angaben über das jeweilige Objekt und seine Geschichte.

Der kurze - rot gekennzeichnete Kurs mit 15 Tafeln (Häuser) führt die Besucher durch den engeren Ort – Dauer etwa eineinhalb Stunden.

Die erweiterte Strecke - gelb - mit weiteren 18 Tafeln führt auf die Klosterburg, dann in einen Randbereich von Kastl und weiter nach Pfaffenhofen und Pattershofen. (Dauer insgesamt zweieinhalb Stunden).

Für die Verwirklichung 2015 war die Gemeinde unter Bürgermeister Stefan Braun verantwortlich.
Die Idee dazu hatte Ortsheimatpfleger Hermann Römer, der auch die Bilder und die Texte beisteuerte.

Wappen Kastl

Gefördert durch das Bayerische Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten und den Europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums (ELER).

Logos Leader Förderung

Roter Rundwanderweg

 

Gelber Rundwanderweg